Inhalt

Unser Ziel es ist, dass Sie aus einem kundenfreundlichen Fahrscheinangebot wählen können – und zwar den günstigsten Tarif für die anstehende Fahrt. Deshalb erweitern wir ständig die Angebote für die unterschiedlichen Zielgruppen. Pendler, Familien, Schüler, Auszubildende, Berufseinsteiger oder Senioren – bestimmt finden auch Sie für sich den optimalen Fahrschein.

Verbundtarif – EIN Tarif für das Vogtland

Der Verkehrsverbund Vogtland bietet als Koordinator von neun Verkehrsunternehmen in seinem Gebiet ein einheitliches Tarifsystem – den Verbundtarif Vogtland. Egal wie viele verschiedene Bus- und Bahnunternehmen oder Stadtverkehrsverbindungen der Fahrgast benutzt oder wie oft er umsteigt, er benötigt nur einen Fahrschein. Das bedeutet, dass Sie mit einem Fahrschein im gesamten Gebiet mit Zug, Bus und Straßenbahn fahren können – egal, bei welchem unserer neun Verkehrsunternehmen Sie ein Ticket kaufen. Das schafft Klarheit – weil der Fahrpreis immer gleich ist, auch wenn verschiedene Fahrtwege genutzt werden. Das heißt für den Fahrgast, er bezahlt für Hin- und Rückfahrt immer gleich. Das bringt Leistungsgerechtigkeit und drückt sich in einer entfernungsabhängigen Preisgestaltung der Fahrscheine aus. Die Geltungsdauer des Fahrscheines richtet sich nach der Art des Fahrscheines. Mit dem Kauf eines Fahrscheins befördern wir Personen, Sachen und Haustiere innerhalb des Verbundraumes. Kinder bis zur Einschulung können in Begleitung eines Erwachsenen unentgeltlich mitfahren.

»Tarifinformation des Verkehrsverbundes Vogtland«

Der Verbundtarif berechnet sich aus den verschiedenen Tarifzonen und kann für alle Arten von Fahrscheinen mit dem Ticketberater sekundenschnell ermittelt werden. Das Verbundgebiet besteht aus 193 nummerierten und namentlich benannten Tarifzonen. Sie beinhalten vier Stadtverkehrszonen und sind entfernungsabhängig. Dadurch wird ein leistungsgerechter Fahrpreis für Sie gewährleistet. Für den Überblick zu den Tarifzonen im Verbundgebiet steht Ihnen unser übersichtlicher Tarifzonenplan zur Verfügung. Fahrscheine nach bzw. von außerhalb des Verbundraumes Vogtland müssen nach dem Tarif des zur Fahrt genutzten Verkehrsunternehmens gelöst werden. Auf den Buslinien V-4 sowie V-21 verkaufte Fahrausweise von Zeulenroda bzw. Hof mit dem Ziel Plauen und umgekehrt berechtigen zum Umsteigen in der Stadtverkehrszone Plauen.

Fahrplanabweichungen

Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland

Unterkunft im Vogtland gewünscht?

Zum Buchungsservice Vogtland