Inhalt

Grenzenloser Nahverkehr im Vierländereck

Einheitlich, einfach und attraktiv

Es ist einmalig – das EgroNet-Ticket: Mit einem Tagesticket können Sie das Vierländereck Bayern, Böhmen, Sachsen und Thüringen einen Tag lang bereisen und erkunden. Jeder kann im EgroNet-Gebiet von der Bahn auf Bus oder Straßenbahn umsteigen, muss aber nur einen einzigen Fahrschein – das EgroNet-Ticket – lösen.

Mit nur einem Tagesticket können Sie alle 693 Strecken des dichten Verkehrsnetzes mit Zug, Bus und Straßenbahn benutzen. Und noch mehr steckt in einem einzigen Tagesticket: Es gilt für einen Erwachsenen oder Gruppen bis 5 Personen, für drei mitreisende Kinder zwischen 6 und 14 Jahren sowie Kinder unter sechs Jahren. Das EgroNet-Ticket gilt ab Entwertung bis jeweils 3.00 Uhr des Folgetages und berechtigt zu beliebig vielen Fahrten im Liniennetz der EgroNet-Region mit Zug, Bus und Straßenbahn. Es kann am Tag der Gültigkeit beliebig oft genutzt werden. Ein Fahrrad kann pro Person kostenfrei mitgenommen werden. Dieser Fahrschein ist gleichzeitig eine Rabattkarte für viele Eintrittspreise in Museen oder Freizeiteinrichtungen.

Preise gültig ab 13.12.2015

Anzahl der Reisenden

Preis in Euro

1 Reisender

18 €

2 Reisende

23 €

3 Reisende

28 €

4 Reisende

33 €

5 Reisende

38 €

Fahrplanabweichungen

Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland

Unterkunft im Vogtland gewünscht?

Zum Buchungsservice Vogtland