Inhalt

Ab 8. August Neuerungen für Schüler

7. Juni 2016

Das neue SchülerTicket Vogtland (STV) ab Schuljahr 2016/17 gilt im gesamten Verkehrsverbund Vogtland, also für alle Bus-, Bahn- und Straßenbahnlinien im Vogtlandkreis. Es kann ganzjährig rund um die Uhr genutzt werden, ab dem neuen Schuljahr demnach auch in den Ferien. Voraussetzung für den Erhalt des STV ist gemäß Schülerbeförderungssatzung die Zahlung eines Eigenanteiles in Höhe von 120 Euro pro Jahr und Schüler.
Das STV ist die kostengünstigste Variante ein ganzes Jahr Bus und Bahn zu nutzen. Wer Kein STV besitzt, muss auf das bestehende Fahrscheinangebot des Verkehrsverbundes Vogtland ausweichen. Eine kostenlose Beförderung der Schüler ist nicht möglich.

»Weitere Informationen«

zurück zur Übersicht

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland

Unterkunft im Vogtland gewünscht?

Zum Buchungsservice Vogtland