Inhalt

Einstellung grenzüberschreitender Linienverkehr

16. März 2020

Auf Beschluss der tschechischen Regierung sind ab Samstag 14.03.2020, 0:00 Uhr, alle grenzüberschreitenden Zugverbindungen eingestellt worden.

Im Netz der vogtlandbahn sind folgende Linien betroffen: 

RB 1: Zwickau – Falkenstein – Kraslice
Die RB 1 verkehrt nur noch bis Zwotental. Schienenersatzverkehr wird von und nach Klingenthal eingesetzt.

RB 2: Zwickau – Plauen – Adorf – Cheb
Alle Züge von und nach Cheb beginnen bzw. enden in Bad Brambach.

RB 5: Mehltheuer – Plauen – Falkenstein – Kraslice
Die RB 5 verkehrt nur noch bis Zwotental. Schienenersatzverkehr wird von und nach Klingenthal eingesetzt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier. 

zurück zur Übersicht

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland