Inhalt

Flyer für Asylsuchende

3. Dezember 2015

Einen dreisprachigen Flyer mit Informationen zur Nutzung von öffentlichen Nahverkehrsmitteln hat jetzt der Verkehrsverbund Vogtland herausgegeben. Damit wird auf die zunehmende Zahl von Asylbewerbern reagiert, die in Bussen und Bahnen im Vogtlandkreis unterwegs sind.

In deutsch, englisch und arabisch enthält der Flyer praktische Hinweise für die Fahrten mit Zug, Bus und Straßenbahn, eine Auswahl der wichtigsten Fahrscheine und zeigt, wo diese erhältlich sind. Eine  „Fahrtwunsch-Karte", welche ausgefüllt in den Verkaufsstellen vorgezeigt werden kann, soll den Fahrscheinkauf trotz Sprachbarrieren erleichtern.

Der Flyer soll nicht nur allen Asylsuchenden bei der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel helfen, sondern auch die an der Betreuung beteiligten Institutionen und Helfer unterstützen. Der dreisprachige Flyer zum Nahverkehr ist in einer Auflage von 5.000 Stück erschienen, wird hauptsächlich über die Landkreisverwaltung vertrieben. Er wird aber auch an Verkehrsunternehmen, Verkaufsstellen sowie Bildungs- und Integrationskursträger ausgeliefert.

» Download oder Bestellung des Flyers

zurück zur Übersicht

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland

Unterkunft im Vogtland gewünscht?

Zum Buchungsservice Vogtland