Inhalt

Kammloipe Bus

26. Januar 2016

Nach dem Erfolg im Vorjahr fährt auch in dieser Wintersaison vom 1. Februar bis zum 28. Februar 2016 der "Kammloipe Bus". Der Bus ist in diesem Jahr zwischen den Ferienorten Schöneck und Johanngeorgenstadt im Einsatz und fährt die zahlreichen Einstiegsmöglichkeiten und Zubringerloipen zur Kammloipe ab. Dadurch haben die Winterurlauber die Möglichkeit, ihre Routen ganz individuell zusammen zu stellen. Der Service richtet sich vor allem an Skiwanderer und sportliche Skilangläufer, die eine Strecke hin und zurück an einem Tag nicht schaffen bzw. sich nicht zutrauen, aber gerne doch die Kammloipe in der ganzen Länge kennenlernen möchten. So könnte sich z. B. ein Gast von Schöneck nach Mühlleithen fahren lassen, um dort in die Kammloipe einzusteigen und auf den Skiern zurück nach Schöneck zu wandern.

Der "Kammloipe Bus" fährt nach einem gesonderten Fahrplan fahren. Es startet ein Bus 09:00 Uhr in Eibenstock und 09:30 Uhr in Schöneck. Die Rückfahrt ist dann jeweils 13:30 Uhr in Eibenstock und Schöneck. Das heißt jeweils 2 Busse kreuzen sich – sogar Umsteigen ist möglich.

Damit sich aber auch der Gast ohne Skier oder an einem "Langlaufruhetag" die vielen Museen und Sehenswürdigkeiten zwischen Schöneck und Johanngeorgenstadt ansehen bzw. besuchen kann, richtet sich das Angebot ganz gezielt auch an diese Personengruppen. So sollen die Skiwelt Schöneck, die Vogtlandarena in Klingenthal, die Raumfahrtausstellung in Morgenröthe-Rautenkranz, die Badegärten Eibenstock und der Pferdegöpel Johanngeorgenstadt und natürlich der größte Schwibbogen aus Edelstahl und die größte Johanngeorgenstädter Weihnachtspyramide die Urlauber zum Verweilen in der Region und zum Besuch einladen.

Die 26 Haltestellen befinden sich in den Orten bzw. Ortsteilen Eibenstock, Wildenthal Johanngeorgenstadt, Carlsfeld, Morgenröthe-Rautenkranz, Jägersgrün, Hammerbrücke, Tannenbergstahl, Gottesberg, Mühlleithen, Klingenthal, Grünbach, Muldenberg und Schöneck. Jeder Fahrgast zahlt unabhängig von der Strecke einen Ticketpreis von 5 Euro pro Einzelfahrt. Kinder bis zum sechsten Geburtstag fahren selbstverständlich kostenfrei mit. Die Fahrkarten können ausschließlich im Bus gelöst werden.

» mehr Informationen

Download Informationsflyer mit Fahrplan

zurück zur Übersicht

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland

Unterkunft im Vogtland gewünscht?

Zum Buchungsservice Vogtland