Inhalt

Neues Corporate Design für den Verkehrsverbund Vogtland

13. Juni 2016

Der VVV ordnet sich in die gemeinsam mit dem Tourismusverband Vogtland e.V. neu entwickelte Markenarchitektur ein. Damit rückt der VVV als erster Anwender dieser Architektur stärker an die Dachmarke heran und trägt einen großen Teil dazu bei, die touristische Dachmarke auf Ihrem Weg zu einer vollintegrierten Standortmarke zu unterstützen. Erstes Anwendungsbeispiel sind die neuen Züge der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB), die seit dem Fahrplanwechsel am 12. Juni auf der Sachsen-Franken-Magistrale zwischen Hof und Dresden fahren. Auch alle Schilder an Haltestellen des VVV sollen künftig mit dem neuen Logo gestaltet werden.

zurück zur Übersicht

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland