Aktuelle Informationen

Fahrplanänderung ab 13.08.2018

Die Änderungen betreffen zum Beispiel Abfahrtszeiten, Fahrtstrecken oder Anzahl der Fahrten.

Fahrplanänderung ab 13.08.2018 weiter lesen


Lengenfelder Bürgerbus

Im August fährt der Bürgerbus in Lengenfeld nur noch zwei Mal in der Woche

Lengenfelder Bürgerbus weiter lesen


Eigenanteil für SchülerTicket Vogtland

Der ZVV bittet nachdrücklich diejenigen Eltern, die den Eigenanteil noch nicht eingezahlt haben, diesen rasch zu überweisen.

Eigenanteil für SchülerTicket Vogtland weiter lesen


zum News-Archiv



Inhalt

Schuljahresbeginn

11. August 2015

Zu Schuljahresbeginn am 24. August 2015 werden in der Region einige Änderungen bei Busfahrplänen in Kraft treten. Wir bitten alle kleinen und großen Fahrgäste, sich darauf einzustellen. Hauptgrund für die im Vergleich zum alten Schuljahr veränderten Fahrzeiten sind vor allem umfangreiche Straßenbauarbeiten im gesamten Vogtland. Dadurch müssen Busse teilweise früher oder später abfahren, verschiedene Haltestellen können nicht bedient werden, andere werden verlegt. Alle geänderten Linien-Fahrpläne sind hier im Internet veröffentlicht und können als pdf-Datei herunter geladen und ausgedruckt werden.

» zu den Fahrplänen

 

Schulanfänger trainieren Schulweg

Eine ABC-Schützen-Trainingsfahrt mit Zug, Bus oder Straßenbahn bietet auch in diesem Jahr wieder der Verkehrsverbund Vogtland für Erstklässler an. Eltern, aber auch Großeltern oder andere Familienangehörige, können ihren ABC-Schützen einmal kostenlos auf dem Schulweg begleiten und mit dem Bus- und Bahnfahren vertraut machen. So soll den Kindern geholfen werden, den täglichen Schulweg selbstständig und gefahrlos zu meistern. Gleichzeitig können sich die Erwachsenen selbst von der Beförderungsqualität überzeugen.

Eltern, deren Schulanfänger die Schülerjahreskarte nutzen, erhielten per Brief einen Gutschein, der ausgefüllt bei Fahrtantritt mitzuführen ist. In der ersten Schulwoche, also vom 24. bis 28. August, kann so mit Bus, Zug und Straßenbahn zur Schule und wieder zurück gefahren werden. Im Prospekt  „Informationen zur Schülerbeförderung“ des Verkehrsverbundes sind Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Sicherheit bei der Schülerbeförderung zu finden. 

Brückenbau in Thoßfell bringt vor allem Änderungen im Schülerverkehr

Ab dem 17.08.2015 gelten veränderte Fahrpläne wegen der Vollsperrung der Talsperrenbrücke in Thoßfell. Grund sind Straßenbauarbeiten auf der B 173. Von den Änderungen betroffen ist mit Schuljahresbeginn dann explizit auch der Schülerverkehr auf folgenden Linien:

Umleitungsfahrpläne gültig ab 17.08.15:

V-6
Plauen - Treuen - Lengenfeld

V-17
Plauen - Gansgrün - Talsperre Pöhl

V-18
Plauen - Möschwitz - Talsperre Pöhl - Reimersgrün

V-73
Reichenbach - Plauen über Mylau - Netzschkau - Thoßfell

V-83
Reichenbach - Netzschkau - Treuen

V-87
Reichenbach - Talsperre Pöhl über Netzschkau.

Die größten Fahrplanänderungen gibt es dabei auf der Linie V-6. Während einige Fahrten über Schönau und Altmannsgrün die Baustelle umfahren, werden andere Fahrten in Thoßfell unterbrochen. Diese Unterbrechung ist immer mit einem ca. 7 Minuten langen Fußweg über die Talsperrenbrücke verbunden. Der jeweilige Anschlussbus steht bereits auf der anderen Seite bereit (Haltestellen Thoßfell, Burg bzw. Thoßfell, Wende) und ist für jedermann erkennbar. Den Kindern stehen auf dem Fußweg Schulwegbegleiter zur Seite. Dennoch empfiehlt es sich insbesondere für Schulanfänger, diesen Schulweg zu üben, und dazu die ABC-Schützen-Trainingsfahrt unbedingt zu nutzen. Die Bauarbeiten und die damit verbundene Vollsperrung werden voraussichtlich bis Mitte Oktober dauern.

 

Wir bitten alle Fahrgäste alle Hinweise und Umleitungsfahrpläne zu beachten bzw. sich rechtzeitig vor Fahrtantritt zu erkundigen am Service-Telefon der Tourismus- und Verkehrszentrale unter 03744 19449 oder über unser Internetfahrplanauskunft zu nutzen.

» zur Fahrplanauskunft

zurück zur Übersicht

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland

Unterkunft im Vogtland gewünscht?

Zum Buchungsservice Vogtland