Inhalt

Statt Weihnachtskarten 500 Euro für Hospizverein Vogtland

21. Dezember 2017

Falkenstein. „Spenden statt Grußkarten“ heißt es erneut zum Jahreswechsel im Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) und im Verkehrsverbund Vogtland (VVV). Wie schon in den vergangenen Jahren erhält stattdessen ein sozial engagierter Verein 500 Euro. In diesem Jahr geht die Spende an den Hospizverein Vogtland e.V. Den symbolischen Scheck überreichten am Mittwochnachmittag Rolf Keil, Landrat des Vogtlandkreises und ZVV-Vorsitzender, gemeinsam mit VVV-Geschäftsführer Thorsten Müller an den Vereinsvorsitzenden Robert Herold und die beiden Koordinatorinnen Kristin Dressel und Birgit Jung.

Zur vollständigen Pressemitteilung



zurück zur Übersicht

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland