Aktuelle Informationen

Fahrplanänderung ab 13.08.2018

Die Änderungen betreffen zum Beispiel Abfahrtszeiten, Fahrtstrecken oder Anzahl der Fahrten.

Fahrplanänderung ab 13.08.2018 weiter lesen


Lengenfelder Bürgerbus

Im August fährt der Bürgerbus in Lengenfeld nur noch zwei Mal in der Woche

Lengenfelder Bürgerbus weiter lesen


Eigenanteil für SchülerTicket Vogtland

Der ZVV bittet nachdrücklich diejenigen Eltern, die den Eigenanteil noch nicht eingezahlt haben, diesen rasch zu überweisen.

Eigenanteil für SchülerTicket Vogtland weiter lesen


zum News-Archiv



Inhalt

Statt Weihnachtskarten

10. Dezember 2015

Der Kaleb-Verein Vogtland kann sich über eine Spende in Höhe von 500 Euro vom Zweckverband öffentlicher Personennahverkehr  Vogtland (ZVV) freuen. Diese erhielt am 8. Dezember in den Räumen des Vereins in der Anton-Kraus-Straße 31 in Plauen. Statt Weihnachtskarten zu versenden, spendet der ZVV  das Geld lieber einem Verein, der sich im sozialen Bereich sehr engagiert und will so auch für diese ehrenamtliche Arbeit danke sagen. Rolf Keil, Landrat des Vogtlandkreises und ZVV-Vorsitzender übergab den symbolischen Scheck gemeinsam mit Steffen Zenner, Bürgermeister der Stadt Plauen, die neben dem Vogtlandkreis Mitglied des Zweckverbandes ist, und Vertretern der Stadt und des Zweckverbandes.

Grundanliegen des Vereins ist die Beratung für Schwangere und Hilfe suchende Familien. Nachdem die Mitglieder seit 25 Jahren als Regionalgruppe des deutschlandweit agierenden Vereins tätig waren, arbeiten sie seit Jahresbeginn als selbstständiger Verein. Dadurch können Fördermöglichkeiten besser genutzt werden. Wesentlicher Bestandteil der ehrenamtlichen Arbeit ist die Kleiderkammer. Die Spendenbereitschaft der Bevölkerung ist groß. Aber um alles den hilfebedürftigen Familien anbieten zu können, stößt der Verein räumlich an seine Grenzen. Außerdem wächst die Zahl derer, die sich hilfesuchend an den Verein wenden. Im vergangenen Jahr kamen gut 1.700 Besucher in die Beratungsstelle und Kleiderkammer. In diesem Jahr werden es über 2.000 sein, auch Flüchtlinge und Asylsuchende. Die 13 Mitglieder des Vereins und ihre Helfer würden sich deshalb über jeden neuen Mitstreiter freuen. Der Verein fühlt sich dabei für Plauen und das Vogtland verantwortlich.

Der ZVV hat das dritte Mal die Spendenaktion in der Vorweihnachtszeit durchgeführt. Eine Mitarbeiterin hatte die Idee, statt Geld für Weihnachtskarten auszugeben, dieses lieber an sozial engagierte Vereine zu übergeben.

zurück zur Übersicht

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland

Unterkunft im Vogtland gewünscht?

Zum Buchungsservice Vogtland