Inhalt

vogtland card mobil-Chipkarten (vcm) werden umgestellt

28. November 2016

Die vogtland card mobil (vcm) wird von vielen Fahrgästen genutzt, die öfters Einzelfahrten zurücklegen. Beliebt ist die vcm deshalb, weil die Preise für Einzelfahrten bis zu 20 Prozent rabattiert sind und sich die Frage nach passendem Fahrgeld durch das bargeldlose Bezahlen erübrigt. An diesem Prinzip wird sich künftig auch nichts ändern.

Was sich allerdings mit der Einführung des verbundweiten elektronischen Fahrgeldmanagements im kommenden Jahr ändert, ist die Karte selbst.Um den Aufwand für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, wird bereits jetzt mit dem ersten Schritt des sukzessiven vcm-Kartentauschs begonnen. Dabei sollte im Zeitraum vom 28.11.2016 bis Ende Januar 2017 das Guthaben weitestgehend abgefahren werden. Der Busfahrer veranlasst die Auszahlung des Restguthabens in diesem Zeitraum bei einer der täglichen Fahrten.

»Weitere Informationen«

 

 

zurück zur Übersicht

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland