Aktuelle Informationen

Verkaufsstelle Plauen

Die Verkaufsstelle im Oberen Bahnhof in Plauen bleibt vorerst geschlossen. 

Verkaufsstelle Plauen weiter lesen


Verkaufsstelle Auerbach

Die Verkaufsstelle in Auerbach bleibt vorerst geschlossen. 

Verkaufsstelle Auerbach weiter lesen


Öffnungszeiten Schülerbeförderung

Die Schülerbeförderung bleibt ab 18. März 2020 für Besucher geschlossen. 

Öffnungszeiten Schülerbeförderung weiter lesen


zum News-Archiv



Vischelant

AzubiTicket Sachsen

Inhalt

446 junge Leute fahren mit dem AzubiTicket

28. Januar 2020

Das preisgünstige AzubiTicket Sachsen (ATS) war Mitte des Jahres von den fünf Verkehrsverbünden im Freistaat eingeführt worden. Im Juni hatte die ZVV-Verbandsversammlung die entsprechende Ergänzung des Verbundtarifs Vogtland (VTV) beschlossen. Mit Beginn des neuen Lehrjahres konnte es genutzt werden.

Für den September hatten 179 junge Männer und Frauen für ihren Weg zur Ausbildung den neuen Fahrschein gekauft. Von ihnen hatten 71 das ATS nicht nur für das Vogtland, sondern auch für einen oder mehrere weitere Verbundgebiete gebucht.

Genutzt werden kann das ATS von allen Azubis, die eine berufsbildende Schule im Freistaat Sachsen besuchen. Im Jahresabo kostet das ATS 48 Euro pro Monat für den Verbund, in dem sich die Schule befindet. Für die Nutzung von Zug, Bus und Straßenbahn darüber hinaus werden für jeden weiteren Verbund jeweils 5 Euro im Monat fällig. Das ATS kann nur in dem Verbundgebiet beantragt werden, in dem sich die Schule befindet. Es muss bis zum 10. des Vormonats bei einem Verkehrsunternehmen beantragt werden. Anträge gibt es hier.

Das AzubiTicket für das Vogtland wird als Chipkarte ausgegeben. Anfängliche technische Probleme beim Lesen dieser Karte in den Nahverkehrsmitteln konnten weitestgehend behoben werden. Der ZVV weist aber darauf hin, dass sich die Technik weiterhin in der Testphase befindet.

ATS, die verbundübergreifend genutzt werden, müssen als Papierfahrschein ausgegeben werden, weil in den einzelnen Verbundgebieten unterschiedliche Technik zur Kontrolle genutzt wird. 

Weitere Informationen zum ATS erhält man in der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ) unter der Servicenummer 03744 – 19449 und als Info aller Verkehrsverbünde unter www.deine-jugendtickets.de

 

Rückfragen bitte an:

Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland
Kerstin Büttner
Leiterin Kommunikation, Marketing und Vertrieb
Göltzschtalstraße 16, 08209 Auerbach

zurück zur Übersicht

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland