Aktuelle Informationen

Linie 84

Änderungen ab 31.08.2020 aufgrund Baumaßnahmen in Brockau, Straße der Freundschaft

Linie 84 weiter lesen


Linie 82

Änderungen aufgrund von Baumaßnahmen in Hauptmannsgrün, Sperrung Kreuzung Schweizerhaus

Linie 82 weiter lesen


Zugverkehr nach Tschechien startet wieder

Ab 15. Juni startet wieder der grenzüberschreitende Nahverkehr in die Tschechische Republik

Zugverkehr nach Tschechien startet wieder weiter lesen


zum News-Archiv



Vischelant

AzubiTicket Sachsen

Inhalt

Das Spektakuläre wartet direkt vor unserer Haustür

30. September 2020

Das ist pfiffig! Vischelant bedeutet im vogtländischen Sprachgebrauch, sich richtig gut auszukennen. Mit Blick auf Streckennetz und Fahrplan ist das für die Mitarbeiter des Verkehrsverbundes Vogtland (VVV) natürlich Standard. Das aktuelle Kundenmagazin „Vischelant“ bietet jetzt einen herbstlichen Strauß an Wissenswertem und guter Unterhaltung. Die Ausgabe wird vogtlandweit verteilt und kann kostenlos mitgenommen werden, u.a. in den Bussen und Bahnen und Informationsständern in den Kommunen.

Wie clever die Vogtländer sind, macht der „Ruf der Wildnis“ deutlich. Denn die neueste Vischelant-Ausgabe unter anderem rückt die Falknerei Herrmann in den Mittelpunkt. Hans-Peter Herrmann hat in Stadtrandlage in PlauenReißig die größte Falknerei in den neuen Bundesländern geschaffen. „Unter anderem auch, weil wir hier mit dem Tourismusverband und eben auch dem Verkehrsverbund tolle Partner haben“, stellt der Greifvogelexperte voran.

Mit seinen sechs Mitarbeitern kümmert sich der Falkner tagtäglich um 60 Tiere. Obwohl oder vielleicht gerade weil das Unternehmen inzwischen mehrere hunderttausend Euro in das wundervoll-spannende Terrain investiert hat, konnte die Falknerei den ersten Teil der Coronakrise gut meistern. Jetzt läuft der Betrieb wieder. Flugvorführungen gibt es außer montags täglich um 15 Uhr. Zu sehen sind dann beispielsweise Publikumslieblinge wie die sibirische Uhudame Olga. Der Sibirische Uhu ist mit einer Flügelspannweite von 1,6 Metern und einem Gewicht von bis zu 2,5 Kilogramm die größte Eulenart der Welt. Die Prachtdame und andere Greifvögel kann man bei einem Besuch der Flugshows in der Falknerei Herrmann hautnah erleben. Die PlusBus-Linie 40 hält fast direkt vor der Tür.

Außerdem werden im Kundemagazin „Vischelant“ ÖPNV-Berufe, der RufBus, Vogtlandbahn und Egronet sowie historische Bahnen vorgestellt. Es gibt Wandertipps und Ideen für die Radfahrer. Das vogtländische Naturparadies zeigt sich somit einmal mehr von seiner besten Seite. Und das gilt übrigens auch fürs Azubi-Ticket Sachsen, welches Lehrlinge nutzen können, wenn deren Schulort außerhalb des Freistaates liegt, der Ausbildungsbetrieb jedoch in Sachsen ansässig ist.

Weitere Informationen und Fahrpläne gibt es im Internet (www.vogtlandauskunft.de) oder bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ), Servicetelefon 03744- 19449.

Rückfragen bitte an:
Verkehrsverbund Vogtland GmbH
Göltzschtalstraße 16, 08209 Auerbach
Telefon: 03744 / 83020



zurück zur Übersicht

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland