Aktuelle Informationen

Änderungen beim Bürgerbus in Lengenfeld

Wegen einer Straßensperrung am Markt kann die Haltestelle Lengenfeld, Tischendorfplatz teilweise nicht durch den Bürgerbus bedient werden

Änderungen beim Bürgerbus in Lengenfeld weiter lesen


Fahrpländerungen im Stadtgebiet Auerbach

Ab 08.04.2019 fahren die Linien V-62, -63, -69, City A und S-420 in Auerbach wieder über die Plauensche Straße.

Fahrpländerungen im Stadtgebiet Auerbach weiter lesen


Buslinie V-44 wird eingestellt

Buslinie V-44 Hof – Oelsnitz wird zum 1. April 2019 eingestellt

Buslinie V-44 wird eingestellt weiter lesen


zum News-Archiv



Vischelant

Inhalt

Mit Bus und Bahn zum Weltcup am ersten Wochenende im Februar

25. Januar 2019

Internationaler Spitzensport wird am ersten Wochenende im Februar wieder in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal geboten. Der VIESSMANN FIS Weltcup Nordische Kombination gastiert. Am 2. und 3. Februar stehen zwei Einzelentscheidungen an. Wer Frenzel, Riessle, Seidel und Co. live miterleben möchte, der kann einfach und bequem mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln zum Wettkampf und wieder nach Hause fahren.

Wie in den Vorjahren bieten Busunternehmen und Verkehrsverbund Vogtland an beiden Wettkampftagen eine ganze Reihe Linien-, Sonder- und Shuttlefahrten nach und ab sowie  in Klingenthal an.

Da die Wettkampfzeiten am 2. und 3. Februar variieren, sind verschiedene Fahrzeiten und -möglichkeiten an beiden Tagen zu beachten. Angeboten werden sowohl Fahrten mit Sonderbussen als auch mit den Freizeitbussen, Vorschläge unten. In Klingenthal können auf drei Linien kostenlos Shuttle-Busse genutzt werden.

Samstag, 2. Februar

  • 9.23 Uhr, Freizeitbus ab Bad Elster auf der Höhentour V-200 über Adorf, Markneukirchen nach Klingenthal, Bahnhof, dort umsteigen in den Shuttleverkehr zur Vogtland Arena, Rückfahrt mit Sonderbus nach der Siegerehrung ca. 16.30 Uhr ab Vogtland Arena;
  • 10.02 Uhr Freizeitbus ab Mylau auf der Höhentour V-200 über Reichenbach, Lengenfeld, Auerbach nach Klingenthal, Bahnhof, dort umsteigen in den Shuttleverkehr zur Vogtland Arena; Rückfahrt nach der Siegerehrung ca. 16.30 Uhr ab Vogtland Arena; 
  • 10.10 Uhr Sonderfahrt Plauen, oberer Bahnhof - Oelsnitz - Schöneck - Klingenthal, Sparkasse Vogtland Arena, Rückfahrt nach der Siegerehrung ca. 16.30 Uhr ab Vogtland Arena;
  • kostenlose Bus-Shuttles in Klingenthal fahren auf
  • Linie rot ab 9.40 Uhr bis 14.45 Uhr von Kopernikusring zur Sparkasse Vogtland Arena, von 10.00 Uhr bis 16.45 Uhr zurück;
  • Linie blau ab 9.45 Uhr bis 14.45 Uhr von P+R Mühlleithen zur Sparkasse Vogtland Arena und von 14.45 Uhr bis 15.45 Uhr zurück;
  • Linie grün von 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr von Aschberg, Wende zur Sparkasse Vogtland Arena und von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr zurück;

 

Sonntag, 3. Februar

  • 9.23 Uhr, Freizeitbus ab Bad Elster auf der Höhentour V-200 über Adorf, Markneukirchen nach Klingenthal, Bahnhof, dort umsteigen in den Shuttleverkehr zur Vogtland Arena; Rückfahrt mit Sonderbus nach der Siegerehrung ca. 16.30 Uhr ab Vogtland Arena;
  • 10.02 Uhr Freizeitbus ab Mylau auf der Höhentour V-200 über Reichenbach, Lengenfeld, Auerbach nach Klingenthal, Bahnhof, dort umsteigen in den Shuttleverkehr zur Vogtland Arena; Rückfahrt nach der Siegerehrung ca. 16.30 Uhr ab Vogtland Arena; 
  • 9.55 Uhr Sonderfahrt Plauen, oberer Bahnhof  - Oelsnitz - Schöneck - Klingenthal, Sparkasse Vogtland Arena, Rückfahrt nach der Siegerehrung ca. 16.30 Uhr ab Vogtland Arena;  kostenlose Bus-Shuttles in Klingenthal fahren auf
  • Linie rot ab 9.40 Uhr bis 14.45 Uhr von Kopernikusring zur Vogtland Arena, von 10.47 Uhr bis 16.47 Uhr zurück;
  • Linie blau ab 9.45 Uhr bis 14.45 Uhr von P+R Mühlleithen zur Vogtland Arena und von 10.00 Uhr bis 16.45 Uhr zurück;
  • Linie grün ab 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr von Aschberg, Wende zur Vogtland Arena und von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr zurück.

Für die Fahrten empfiehlt der VVV die günstige Tageskarte ab 9 €, die von bis zu fünf gemeinsam reisenden Personen genutzt werden kann. Kinder bis zur Einschulung werden unentgeltlich befördert. Darüber hinaus können pro Ticket bis zu 3 Kinder ab Einschulung bis 15. Geburtstag unentgeltlich mitgenommen werden. Damit können Fahrgäste mit Bus und Bahn nach Klingenthal hin und zurück fahren. Für Kurzstrecken lohnt es sich, einen Einzelfahrschein zu lösen.

Fahrscheine können direkt im Bus und im Vorverkauf bei den Agenturen erworben werden.

Weitere Informationen zu Fahrzeiten, Haltestellen und Tickets gibt es bei den freundlichen Mitarbeiterinnen der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland unter 03744-19449
oder direkt hier.

Tickets für den Weltcup gibt es an den Tageskassen am Eingang der Sparkasse Vogtland Arena oder unter www.weltcup-klingenthal.de 

 

Rückfragen bitte an:

Verkehrsverbund Vogtland GmbH
Kerstin Büttner
Leiterin Kommunikation, Marketing und Vertrieb
Göltzschtalstraße 16, 08209 Auerbach
Telefon: 03744 / 83020



zurück zur Übersicht

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland