Aktuelle Informationen

Himmelfahrt mit dem Vreizeitnetz

Die Busse im „Vreizeitnetz“ sind an Himmelfahrt unterwegs. Vier Touren stehen zur Auswahl. Eine Linie verkehrt mit speziellem Radanhänger.

Himmelfahrt mit dem Vreizeitnetz weiter lesen


Straßenbaumaßnahme auf der B 92 in Elsterberg

Ab 18.04.2017 kommt es zu Fahrplanänderungen auf den Linien 1, 2 und V-84 und der vogtlandbahn-Linie RB 4

Straßenbaumaßnahme auf der B 92 in Elsterberg weiter lesen


V-53 Falkenstein - Klingenthal

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es ab 27.03.2017 zu Änderungen auf der Linie

V-53 Falkenstein - Klingenthal weiter lesen


zum News-Archiv

Inhalt

SchülerTicket Vogtland (STV)

Das STV gilt ganzjährig, also auch in den Ferien (nur im Verkehrsverbund Vogtland) vom 1. Schultag bis einen Tag vor Beginn des neuen Schuljahres. Außerhalb des Verkehrsverbundes Vogtland kann in den Sommerferien z.B. das FerienTicket Sachsen genutzt werden. Das STV wird üblicherweise beim ZVV- Schülerbeförderung beantragt. Bei dem in diesem Zusammenhang zu leistenden Eigenanteil in Höhe von 120,00 € handelt es sich nicht um ein Fahrgeld, sondern um einen Anteil der Leistungen, die dem Schüler gemäß Schülerbeförderungssatzung gewährt werden. Die Entrichtung des Eigenanteils ist Voraussetzung für den Erhalt des STV. Auch in den Folgejahren ist der Eigenanteil fristgemäß zu zahlen, um weiterhin das STV in vollem Umfang nutzen zu können. Das STV soll ein Schulleben lang gelten und ist daher unbedingt gut aufzubewahren – auch während einer Unterbrechung (z.B. Umzug bzw. Schulwechsel in anderen Landkreis). In dieser Zeit ist das STV deaktiviert und kann bei Bedarf jederzeit wieder aktiviert werden, sofern die Anspruchsvoraussetzungen laut Schülerbeförderungssatzung erfüllt werden. Schüler, die das Ticket selbst zum Preis von 367,00 € kaufen, nutzen bitte folgenden Antrag.
Die Kontrolle des STV erfolgt automatisch durch einen Chip im Inneren der Karte. Beim Einstieg ist die Karte unaufgefordert dem Busfahrer vorzuzeigen bzw. an das Kontrollgerät zu halten. Während der Fahrt ist das STV bei einer Kontrolle dem Personal vorzuzeigen. Das STV ist die kostengünstige Variante, ein ganzes Jahr den Nahverkehr zu nutzen.

Ein SchülerTicket Vogtland ist wahlweise erhältlich mit Gültigkeit:

  • auf allen Strecken und in allen Linienverkehrsmitteln im gesamten Verbundraum Vogtland,
  • ausschließlich auf der ausgewählten Verbundraum überschreitenden Linie,
  • auf allen Strecken und in allen Linienverkehrsmitteln im gesamten Verbundraum Vogtland und auf Verbundraum überschreitender/n Linie/n.

Das SchülerTicket Vogtland ist personengebunden und wird als Chipkarte ausgegeben. Bei Verlust der Chipkarte kann ein Ersatz angefertigt werden. Hierfür wird eine Bearbeitungsgebühr lt. Anlage 6 erhoben.

»Weitere Anträge und Formulare«

Fahrplanabweichungen

Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland

Unterkunft im Vogtland gewünscht?

Zum Buchungsservice Vogtland