Inhalt

vcm-Karten werden getauscht

Aktuell können Sie Ihre bisherige vcm-Chipkarte gegen die vcmtauschen. Dazu lassen Sie Ihr Guthaben von der alten kontaktbehafteten vcm in einer Fahrscheinverkaufsstelle auf die neue kontaktlose vcm+-Chipkarte übertragen bzw. den Mindestbetrag von 10 € aufbuchen. Bei diesem Kartentauschvorgang erübrigt sich die Zahlung der Schutzgebühr.   

WO?
Bis 30.06.2019 erfolgen Tausch bzw. Rücknahme der kontaktbehafteten vcm-Chipkarte nur noch bei folgenden Fahrscheinverkaufsstellen und Bus-Unternehmen möglich:

  • Informations- und Servicecenter der Tourismus- und Verkehrszentrale  Vogtland, Auerbach, Göltzschtalstraße 16
  • Reisebüro Herold’s Reisen in Klingenthal, Auerbacher Straße 11
  • Informations- und Servicecenter in Plauen im Oberen Bahnhof
  • Plauener Omnibusbetrieb, Betriebshof Plauen, Friedrich-Eckert-Straße 3
  • Plauener Straßenbahn GmbH in Plauen, Postplatz 9
  • Reichenbacher Verkehrsbetrieb und Fahrschule GERLACH GmbH in Reichenbach, Rosa-Luxemburg-Straße 27
  • Reisebüro RVB-Touristik Gerlach GmbH in Reichenbach, Albertistraße 11

Die neue vcm+ Chipkarte lassen Sie bitte gleich mit min. 10 EUR Guthaben aufladen.

Bei den Busfahrern erhalten Sie seit 1. Januar 2019 ausschließlich die neuen vcm+- Chipkarten.

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland