Aktuelle Informationen

Bürgerforen zum neuen Vogtlandnetz

Öffentlicher Personennahverkehr soll attraktive Alternative zum Autofahren werden
Jeder ist zur Mitgestaltung eingeladen

Bürgerforen zum neuen Vogtlandnetz weiter lesen


Statt Weihnachtskarten 500 Euro für Hospizverein Vogtland

„Spenden statt Grußkarten“ heißt es erneut zum Jahreswechsel im Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) und im Verkehrsverbund Vogtland (VVV).

Statt Weihnachtskarten 500 Euro für Hospizverein Vogtland weiter lesen


Servicetelefon

Geänderte Öffnungszeiten

Servicetelefon weiter lesen


zum News-Archiv


Vischelant
HandyTicket Vogtland

SCHAU REIN! –
Woche der offenen Unternehmen Sachsen

Inhalt

Herunterladen, ausfüllen und abschicken

Antragsformulare für Fahrausweise der Schülerbeförderung



SchülerTicket Vogtland
Was tun, wenn die Karte weg ist

Eine verlorene oder zerbrochene Chipkarte ist kein Weltuntergang. Zumindest im Fall des SchülerTickets Vogtland (STV) kommt man unkompliziert an eine neue. Mit diesem Formular lässt sich online problemlos ein Antrag auf eine Zweitausfertigung stellen. Nach kurzer Bearbeitungszeit kann das neue Ticket dann bei dem Verkehrsunternehmen abgeholt werden, das im Antrag angegeben wurde. Die Zweitausfertigung kostet 10 Euro. Nicht nur deshalb empfiehlt es sich, zunächst bei dem benutzten Verkehrsunternehmen nachzufragen, ob das STV eventuell gefunden wurde.



Schülerjahreskarten im Selbstkauf

Besteht laut Satzung kein Anspruch auf die Übernahme der Beförderungskosten, kann die Schülerjahreskarte selbst erworben werden. Hierzu sind die Verkehrsunternehmen der Ansprechpartner.

Antrag Schülerjahreskarte


Fahrplanabweichungen

Zu den Meldungen

VVV e[x]xakt
Die Echtzeitauskunft

von
nach

Servicetelefon: 03744·19449

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland

Unterkunft im Vogtland gewünscht?

Zum Buchungsservice Vogtland