Fahrplanwechsel im vogtländischen Busverkehr erfolgt erst im Februar 2022

Der Zweckverband ÖPNV Vogtland (ZVV) informierte zur heutigen Verbandsversammlung, dass der für Dezember angedachte Fahrplanwechsel im vogtländischen Busverkehr erst im Februar 2022 vollzogen werden kann. Hierzu erklärt ZVV-Geschäftsführer Michael Barth: „Aktuell befinden wir uns im laufenden Bewilligungsverfahren mit dem sächsischen Landesamt für Straßenbau und Verkehr zum Fahrplanwechsel. Leider kam es hierbei zu unvorhersehbaren Verzögerungen aufgrund der Corona-Pandemie. Trotz intensiver Bemühungen aller Beteiligten ist ein Fahrplanwechsel im Busverkehr unseres Verbundgebietes in diesem Jahr nicht mehr zu realisieren und muss in das Folgejahr 2022 verlegt werden.“ Somit gilt der aktuelle Busfahrplan weiter und an den gewohnten Abfahrtzeiten der Busse ändert sich nichts. Auch die angedachten Veränderungen bei Liniennetz, Taktung und Buskategorien werden bis zur Bewilligung am 13. Februar 2022 ausgesetzt. Entsprechend behalten die vorgehaltenen Fahrplanaushänge an den Haltestellen ihre Gültigkeit.

Auch bei der Schülerbeförderung wird es aufgrund des verschobenen Fahrplanwechsels keine Änderungen in diesem Monat geben. Schülerinnen und Schüler können die gewohnten Verbindungen weiter nutzen, da diese bis zum Ende der Winterferien 2022 von allgemeinen Anpassungen unberührt bleiben. Im Hinblick auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage sei auf die besonderen Fahrzeiten am 24. sowie 31. Dezember hingewiesen. An diesen Tagen verkehren die Busse wie samstags, ausgenommen sind wenige Fahrten, die im Fahrplan mit einem gesonderten Symbol () gekennzeichnet sind und an diesen Tagen entfallen. An den Weihnachtsfeiertagen sowie an Neujahr gilt im Busverkehr der Feiertagsfahrplan. Zugleich werden RufBus-Pendler/-Dauernutzer darum gebeten, Buchungen für die 50. Kalenderwoche und später erst ab dem 9. Dezember bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ) anzumelden.

Trotz der Verschiebung im Busverkehr geht der internationale Fahrplanwechsel nicht am Verbundgebiet vorbei, denn im Eisenbahnverkehr wie beispielsweise bei der Vogtlandbahn werden die Fahrpläne weiterhin zum 12. Dezember 2021 geändert. Bereits seit 29. November 2021 hat die Plauener Straßenbahn GmbH (PSB) an Stellschrauben der Fahrzeiten in ihrem Gebiet gestellt. Aktuelle Auskünfte zum Fahrplan, Verbindungen und weitere Informationen erhalten Nutzerinnen und Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs in der App
„VVV mobil“, unter www.vogtlandauskunft.de sowie bei der TVZ am Servicetelefon unter 03744 19449.

Rückfragen bitte an: Verkehrsverbund Vogtland GmbH, Göltzschtalstraße 16, 08209 Auerbach, Telefon: 03744 83020