Aktuelle Informationen

Verkaufsagentur in Plauen

Veränderte Öffnungszeiten ab 01. Dezember

Verkaufsagentur in Plauen weiter lesen


Verkaufsagentur in Auerbach

Aus betriebsbedingten Gründen geschlossen

Verkaufsagentur in Auerbach weiter lesen


Linie 84

Änderungen ab 31.08.2020 aufgrund Baumaßnahmen in Brockau, Straße der Freundschaft

Linie 84 weiter lesen


zum News-Archiv



Vischelant

AzubiTicket Sachsen

Inhalt

Hast du dein SchülerTicket Vogtland verloren oder ist deine Karte zerbrochen?

Als erstes solltest du bei dem Verkehrsunternehmen, mit dem du täglich zur Schule fährst, nachfragen, ob das SchülerTicket Vogtland eventuell in Bus oder Bahn gefunden wurde.

Plauener Omnibusbetrieb GmbH
Friedrich-Eckardt-Str. 3, 08529 Plauen  
Telefon: 03741 448-0
zum Fundsachen-Formular

Verkehrsgesellschaft Vogtland mbH
Äußere Lengenfelder Straße 6a
Telefon: 03741 44823

Plauener Straßenbahn GmbH
Tunnel – Postplatz 9, 08523 Plauen
Telefon: 03741 2994-45

vogtlandbahn- Kundencenter
Telefon: 037600 777-642  

vogtlandbahn- / PSB-Kundencenter
Am Tunnel – Postplatz 9, 08523 Plauen
Telefon: 03741 2994-45

Wurde deine Karte nicht gefunden oder ist kaputt?

Kein Problem, ein verlorenes oder beschädigtes SchülerTicket Vogtland ersetzen wir gegen eine Gebühr von 10 € (gemäß der VTV-Tarifbestimmungen). Einfach nachfolgendes Formular ausfüllen und abschicken. Die Mitarbeiter der Schülerbeförderung werden den Antrag schnellstmöglich bearbeiten. Bitte gebe im Antrag das Verkehrsunternehmen an, wo du die Zweitausfertigung abholen willst. Dort muss auch die Gebühr von 10 € bezahlt werden.

Hier kannst du die Zweitausfertigung abholen:

Auerbach, TVZ-Informations- & Servicecenter, Göltzschtalstraße 16  
Bad Elster,
Betriebshof Plauener Omnibusbetrieb, Bahnhofstraße 37
Klingenthal, Herold´s Reisen, Auerbacher Straße 11
Plauen, Plauener Omnibusbetrieb, Friedrich-Eckhardt-Straße 4
Plauen, Plauener Straßenbahn am Tunnel, Postplatz 9
Reichenbach, Verkehrsbetrieb Gerlach, Rosa-Luxemburg-Straße 27  


Antrag auf Zweitausfertigung SchülerTicket Vogtland

Bitte Antrag vollständig ausfüllen.

Ihr Kontakt
Sonstiges
Datenschutzerklärung

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der:

Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland
08209 Auerbach, Göltzschtalstraße 16
Geschäftsführer: Michael Barth
Telefon: 03744/8302-0
E-Mail: mail(at)vvvogtland.de
Website: www.vogtlandauskunft.de

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragte/r: datenschutz(at)vvvogtland.de

Umfang der Datenverarbeitung
Folgende personenbezogene Daten werden erhoben: Vor-und Nachname / Anschrift / Telefonnummer / E-Mail-Adresse / Geburtsdatum / Geschlecht / besuchte Schule / Kontoverbindung / besondere Kategorien personenbezogene Daten der Schüler (Gesundheitsdaten). Jedem Schüler wird zu internen Nachweis-und Kontrollzwecken eine Schüler-ID zugewiesen und ggf. ein Schülerticket ausgestellt.

Zweck der Erhebung - Rechtsgrundlage
Die Erhebung der Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt. Der Verantwortliche ist Aufgabenträger Schülerbeförderung, die Erhebung der Daten ist für die Antragsbearbeitung, die Erstellung der Schülerfahrkarte bzw. Erstattung erforderlich (siehe Hinweise zur Schülerbeförderung). In diesem Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c und Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe b DSGVO.

Empfänger der Daten
Ihre Daten werden nur in dem Umfang an Dritte weitergeleitet, als dies für die Bearbeitung Ihres Antrages erforderlich ist (Beförderungsunternehmen bei Taxibeförderung). Die Weiterleitung erfolgt zum → siehe Zweck der Datenverarbeitung.

Dauer der Speicherung
Ihre Daten werden nach der Erhebung für längstens zehn Jahre nach Ende der verwaltungsrechtlichen Vorgänge gespeichert.

Ihre Rechte
Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Sie haben ein Recht auf Berichtigung, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind, die Berichtigung ist unverzüglich vorzunehmen. Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung bzw. Löschung unter den Voraussetzungen des Artikel 17 bzw. Artikel 18 DSGVO. Haben Sie das Recht auf Berichtigung / Einschränkung / Löschung geltendgemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Daten offengelegt wurden, die Berichtigung / Einschränkung / Löschung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden. Sie haben das Recht, die bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, die Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln bzw. von uns diese Übermittlung zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist und Rechte anderer Personen nicht beeinträchtigt werden. Sie werden von uns nicht einer Entscheidung unterworfen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht. Ihnen steht das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die für den Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland zuständige Aufsichtsbehörde ist der Sächsische Beauftragte für den Datenschutz: Andreas Schurig, Postfach 110132, 01330 Dresden (www.saechsdsd.de).

kostenpflichtige Bestellung

Fahrplanabweichungen

Aktuelle Meldungen Zu den Meldungen

Servicetelefon: 03744·19449

Service

Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland