Kompakt erklärt Verkehrsmittel

Klicken Sie auf die Piktogramme um mehr zu erfahren. 

Mit dem Bus im Vogtland unterwegs Erkennbar mobile Qualität

Jede Buskategorie wird durch einheitliche Standards und festgelegte Qualitätskriterien definiert. Damit können Sie schon beim Blick auf die Linienbezeichnung erkennen, wie häufig z.B. Ihre Linie fährt oder ob sie auch am Wochenende verkehrt.

Plusbus

Quer durchs Vogtland - Mit Anschluss zu Bus & Bahn. PlusBus

Stündlich. Vernetzt. Unterwegs.

Das Flaggschiff des Vogtlandnetz ist ein echter Hingucker – innen wie außen. Die als PlusBus verkehrenden Niederflurbusse warten mit zahlreichen Besonderheiten auf: bequemes stufenfreies Ein- und Aussteigen, Platz für Kinderwagen und Fahrräder im Sondernutzungsbereich, ein Monitor für Fahrgastinformationen, kostenloses WLAN und USB-Steckdosen zum Aufladen Ihres Handys – der PlusBus setzt neue Standards für das Busfahren.

  • Montag – Freitag: Fahrten im Stundentakt zwischen 6 und 20 Uhr – auch in den Ferien | Samstag: mind. 6 | Sonntag und Feiertag: mind. 4 Fahrten pro Richtung
  • Abfahrtszeit ist immer die gleiche, wiederkehrend und daher leicht merkbar
  • langlaufende, einheitliche Linienführung quer durchs Vogtland
  • abgestimmte Anschlüsse von und zu Zügen und Bussen

PlusBus-Linien werden vom Freistaat Sachsen mitfinanziert.

Die PlusBus Linien, ab 13.02.2022:


PlusBus 10
Reichenbach – Falkenstein
über Lengenfeld - Rodewisch - Auerbach - Ellefeld

PlusBus 20*
Rodewisch – Klingenthal, Kopernikusring
über Auerbach - Beerheide - Tannenbergsthal - Mühlleithen

PlusBus 30*
Bad Elster – Klingenthal
über Adorf - Markneukirchen - Zwota

PlusBus 40
Plauen – Reißig – Jößnitz (– Steinsdorf)

PlusBus 50
Plauen – Rodewisch
über Meßbach - Taltitz - Oelsnitz - Tirpersdorf - Werda - Falkenstein - Auerbach

PlusBus 60
Rodewisch – Treuen
über Auerbach - Rebesgrün - Schreiersgrün

PlusBus 70
Plauen – Rodewisch
über Großfriesen - Theuma - Bergen - Falkenstein - Ellefeld - Auerbach

PlusBus 80
Netzschkau – Hauptmannsgrün
über Mylau - Reichenbach - Unterheinsdorf - Oberheinsdorf

PlusBus 90*
Plauen – Schöneck – Klingenthal, Aschberg
über Oberlosa - Oelsnitz - Tirschendorf - Schöneck - Kottenheide - Zwota - Klingenthal, Kopernikusring
(zw. Schöneck und Klingenthal als TaktBus)

* In den Sommermonaten haben die Busse rückseitig einen Träger für bis zu 5 Fahrräder.

Elektronische Fahrplanauskunft                          Zu den Liniennetzkarten

Taktbus

Hält auch in Ihrer Nähe - verbindet die Region. TaktBus

Im Takt. Vernetzt. Unterwegs.

Der TaktBus erschließt den Nahbereich und auch entferntere Relationen innerhalb des Vogtlandkreises. Er ergänzt den PlusBus und verkehrt in den Regionen mit geringerer Nachfrage. Der TaktBus punktet mit der gleichen Ausstattung wie der PlusBus.

  • Montag bis Freitag: im 2-Stundentakt, auf ausgewählten Linien oder durch Überlagerung mehrerer Linien sogar im Stundentakt
  • Samstag: werden auf allen Linien mindestens auf 4 Fahrten je Richtung angeboten
  • an Sonn- und Feiertagen nur auf ausgewählten Linien
  • bietet gleichen Komfort wie der PlusBus

TaktBus-Linien werden vom Freistaat Sachsen mitfinanziert.

Die TaktBus Linien ab 13.02.2022:
 

TaktBus 22
(Sachsengrund) – Morgenröthe – Schöneck
über Rautenkranz - Jägersgrün - Hammerbrücke

TaktBus 23
(Schneckenstein –) Gottesberg – Dorfstadt
über Tannenbergsthal - Hammerbrücke - Grünbach - Falkenstein

TaktBus 41
Zeulenroda – Mehltheuer
über Pausa - Mühltroff - Schönberg - Rodau - Leubnitz

TaktBus 42
Zeulenroda – Plauen
über Pausa - Mehltheuer - Syrau

TaktBus 61
Rodewisch – Schönheide
über Auerbach - Brunn - Schnarrtanne

TaktBus 63
Plauen – Lengenfeld (– Plohn)
über über Neuensalz - Thoßfell - Treuen - Eich

TaktBus 64
Rodewisch – Schönheide
über Wernesgrün - Rothenkirchen - Stützengrün

TaktBus 83
Treuen – Reichenbach
über Pfaffengrün - Limbach - Netzschkau - Mylau

TaktBus 84
Elsterberg – Reichenbach
über Coschütz - Brockau - Netzschkau - Mylau

TaktBus 89
Mylau – Waldkirchen
über Reichenbach - Schneidenbach - Weißensand - Lengenfeld

TaktBus 92*
Plauen – Bad Elster
über Stöckigt - Oelsnitz - Elstertal - Adorf

TaktBus 93*
Bad Elster – Schöneck
über Adorf - Markneukirchen - Wohlhausen


* In den Sommermonaten haben die Busse rückseitig einen Träger für bis zu 5 Fahrräder.

Elektronische Fahrplanauskunft                   Zu den Liniennetzkarten

Stadtbus

Einfach in die Stadt - zuverlässig und mobil. StadtBus

Nah. Direkt. In meiner Stadt.

Der StadtBus verbindet umsteigefrei die Wohngebiete mit den Orten des täglichen Bedarfs (Wochenmärkte, Kaufhalle, Drogerie, etc.) und öffentlichen Einrichtungen. Die feine Erschließung der Stadtgebiete mit vielen Haltestellen bietet Ihnen kurze Wege. Die Sprinter-Flotte ist für die schmalen Straßen wie geschaffen. Erkennbar im Design greift der StadtBus ausgewählte Landmarken der Kommunen auf, in denen er verkehrt.

  • umsteigefrei aus den Wohngebieten in das Stadtzentrum
  • nutzen Sie den StadtBus für Ihre Erledigungen des täglichen Bedarfs (Einkaufen, Arzt …)
  • viele Haltestellen bieten Ihnen kurze Wege

Die StadtBus Linien ab 13.02.2022:
 

11 StadtBus Auerbach
über Sternkoppel - Bendelstein - unterer Bahnhof - Neumarkt - Hinterhain (- Göltzschtalzentrum)

12 StadtBus Auerbach – Rodewisch, Randsiedlung
über Friedhof - Rodewisch, Busbahnhof - Rodewisch, Bahnhof

13 StadtBus Auerbach
über Sternkoppel - A.-Schweitzer-Straße - Auerbach, unterer Bahnhof - Goetheschule - Neumarkt

14 StadtBus Falkenstein / Göltzschtalzentrum – Bendelstein
über Ellefeld

►Gut zu wissen: Die PlusBusse 10, 50 und 70 bilden wochentags einen 20-Minuten-Takt zwischen Rodewisch und Falkenstein.

31 StadtBus Markneukirchen
über Eubabrunn - Erlbach - Busbahnhof - C.-Wieck-Ring/G.-F.-Händel-Straße

82 StadtBus Reichenbach
Neumark/Reuth – Rotschau (– Gewerbering) über Schönbach/Brunn - Cunsdorf - Siedlung - Postplatz

85 StadtBus Netzschkau – Reichenbach
über Mylau - Reichenbach, Krankenhaus - Reichenbach, Eisenbahnstraße

91 StadtBus Oelsnitz
über Triebel/Lauterbacher Str. - Bahnhof - Markt - Willy-Brandt-Ring (- Am Lehmteich)

94 StadtBus Bad Elster
über Adorf, Bahnhof - Adorf, Rathaus - Sohl - Bad Elster, Am Kuhberg - Bad Elster, Bahnhof

Elektronische Fahrplanauskunft                        Zu den Liniennetzkarten

Rufbus

Kommt wie gerufen - ohne Aufpreis zum VVV-Tarif. RufBus

Zuverlässig. Mobil. Im Takt.

Der RufBus ist ein wichtiger Baustein unseres Verkehrsangebots im Vogtland. Er ist genauso zuverlässig wie PlusBus & Co. und denkbar einfach zu nutzen. Bestellen Sie Ihre Fahrt mindestens 60 Minuten vor ausgewähltem Fahrtbeginn ganz einfach unter 03744 - 19449.

  • fährt montags bis freitags im 2-Stundentakt, auch in den Ferien sowie zu ausgewählten Zeiten auch samstags.
  • hat Anschluss von und zum Zug und anderen Buslinien.
  • ist näher dran – durch mehr Haltestellen und kürzere Wege.
  • ist günstig! Es gilt der Verbundtarif Vogtland (VTV) – ohne Aufpreis.
  • Übrigens: Auch Rollstühle und Kinderwagen haben Platz! Geben Sie diese einfach bei Ihrer Bestellung mit an.

Auch Bedarfshaltestellen sind im Fahrplan mit einem Anrufsymbol gekennzeichnet. Hier gilt wie beim Rufbus, melden Sie Ihren Fahrtwunsch ab dieser Haltestelle bitte telefonisch an. Den Ausstieg an einer Bedarfshaltestelle können Sie direkt bei Zustieg beim Busfahrer ankündigen. Bedarfshaltestellen sind: Auerbach, Thomas-Müntzer-Str.; Bad Reiboldsgrün, Warte; Neumark, Ohmstraße; Sachsengrund, Warte; Schneckenstein, Ortseingang; Schneckenstein, Warte

So funktioniert's:
Anrufen und bequem bestellen: 03744 - 19449

  • Start, Ziel und Uhrzeit aus Fahrplan auswählen
  • Montag bis Freitag von 07:00 - 19:00 Uhr und Samstags, Sonn- und feiertags von 08.00 - 13:00 Uhr
  • Anrufen mindestens 60 Minuten vor dem ausgewählten Fahrtbeginn
    (Liegt der Bestellzeitpunkt außerhalb der regulären Erreichbarkeit, bestellen Sie bitte bereits am Vortag.)

Die RufBus Linien:


RufBus 15
Falkenstein – Auerbach, Sternkoppel
über Dorfstadt - Reumtengrün - Rebesgrün - Auerbach

RufBus 32
(Erlbach –) Markneukirchen – Landwüst
über Wernitzgrün - Schönlind

RufBus 33
(Erlbach –) Markneukirchen – Wohlbach
über Siebenbrunn - Breitenfeld

RufBus 34
Bad Brambach
über Bahnhof - Festhalle - Klinik - Kirchplatz - Bahnhof

RufBus 35
Bad Brambach – Schönberg
über Hohendorf - Bärendorf

RufBus 36
Bad Brambach – Gürth
über Oberbrambach - Rohrbach - Raun

RufBus 37
Adorf – Saalig – Adorf
über Leubetha - Hermsgrün - Wohlbach

RufBus 38
Adorf – Bergen – Gettengrünn – Adorf
über Freiberg - Arnsgrün

RufBus 39
Adorf – Gettengrün – Bergen – Adorf
über Arnsgrün - Freiberg

RufBus 43
Pausa über Ebersgrün - Pausa - Wallengrün - Thierbach - Linda - Pausa - Ebersgrün

RufBus 44
Kornbach – Mehltheuer
über über Schönberg - Demeusel - Oberpirk

RufBus 45
Plauen-Neundorf – Schneckengrün – Plauen-Neundorf
über Kauschwitz - Kobitzschwalde

RufBus 46
Fröbersgrün – Syrau

RufBus 47
Plauen-Neundorf – Reuth – Weischlitz
über Kloschwitz - Tobertitz - Mißlareuth - Grobau - Thossen

RufBus 48
Plauen-Neundorf – Weischlitz
über Possig - Straßberg - Kloschwitz - Kürbitz

RufBus 52
Weischlitz – Gutenfürst
über Globus - Pirk - Großzöbern - Heinersgrün

RufBus 53
Oelsnitz – Gutenfürst
über Planschwitz - Pirk - Geilsdorf - Steins - Krebes

RufBus 54
Oelsnitz – Wiedersberg (– Engelhardtsgrün)
über Bösenbrunn - Dröda - Bobenneukirchen - Posseck - Sachsgrün

RufBus 55
Oelsnitz – Droßdorf
über Hartmannsgrün - Altmannsgrün

RufBus 56
Oelsnitz – Bergen – Haselrain

RufBus 57
Oelsnitz – Kottengrün
über Großzöbern - Dröda - Bösenbrunn - Triebel - Süßebach - Ebersbach

RufBus 65
Rodewisch – Röthenbach
über Wildenau

RufBus 66
Bürgerbus Lengenfeld - Wolfspütz - Weißensand

RufBus 67
Rodewisch – Rützengrün

RufBus 68
Schnarrtanne – Auerbach, Hinterhain
über Carolagrün - Albertsberg - Bad Reiboldsgrün

RufBus 71
Falkenstein – Schönau (– Bergen)
über Dorfstadt - Oberlauterbach - Unterlauterbach

RufBus 72
Neuensalz – Voigtsgrün über Altensalz

RufBus 73
Bergen – Gospersgrün
über Trieb - Schönau - Altmannsgrün - Treuen - Wetzelsgrün

RufBus/SaisonBus 74
Plauen – Thoßfell
über Möschwitz - Jocketa - Neudörfel - Helmsgrün - Gansgrün

► Gut zu wissen: Diese Linie 74 verbindet Plauen, den Stadtpark, die Freizeitanlage Syratal und die zentrale Haltestelle Tunnel umsteigefrei mit der Talsperre Pöhl. Sie fährt als Saisonbus wie folgt: vom 01.05. bis 31.08. am Wochenende ohne Voranmeldung sowie in den Sommerferien Sachsens zusätzlich auch Montag bis Freitag ohne Voranmeldung.

RufBus 76
Möschwitz – Pfaffengrün, Treuener Höhe
über Jocketa - Ruppertsgrün - Christgrün - Herlasgrü

RufBus 78
Treuen – Pfaffengrün, Treuener Höhe

RufBus 86
Mylau – Netzschkau
über Lambzig - Foschenroda

RufBus 87
Lengenfeld – Irfersgrün
über Plohn

RufBus 97
Schöneck – Gunzen
über Schilbach - Eschenbach

RufBus 98
Elstertal – Wohlbach
über Oberwürschnitz - Marieney - Saalig

RufBus 99
Plauen/Südvorstadt – Unterlosa

Elektronische Fahrplanauskunft                        Zu den Liniennetzkarten

Bürgerbus

Die Bürgernahe Verkehrslösung - von Bürgern für Bürger. BürgerBus

Persönlich. Von hier. Für uns.

Der BürgerBus übernimmt in einigen Kommunen eine ähnliche Aufgabe wie der StadtBus. Die Linien des BürgerBus fahren in Gebieten, in denen aufgrund der Nachfrage kein regulärer Linienverkehr möglich wäre. Die Fahrer sind ehrenamtlich im Dienst. Der erste BürgerBus nahm schon 2016 seinen Betrieb auf. Viele dankbare Fahrgäste nutzten seither in Adorf, Bad Elster und Lengenfeld das Angebot. Der Betrieb des BürgerBus wird durch den ZVV finanziell unterstützt.

  • ähnlich dem StadtBus kommen Sie umsteigefrei aus den Wohngebieten in die Stadtzentren
  • diese Linien ermöglichen es, Gebiete zu bedienen, wo sonst kein regulärer Linienverkehr möglich wäre
  • die Fahrer vollbringen ihren Dienst ehrenamtlich

Wo fahren BürgerBusse?

Elektronische Fahrplanauskunft                Zu den Liniennetzkarten


Was ist ein Bürgerbus?

Es ist eine nicht aufzuhaltende Entwicklung: sinkende Bevölkerungszahlen und geringere finanzielle Mittel erfordern ein Ausdünnen des Angebots im ÖPNV. Dem entgegen steht die Nachfrage bei der Bevölkerung. Wie kommt man ohne eigenes Auto und mit vertretbarem Aufwand zu Ärzten und Apotheken, zu Behörden, Banken oder Einkaufsmöglichkeiten, zu Naherholungseinrichtungen oder dem nächsten größeren Bahnhof? Bürgerbusse stellen eine Ergänzung zum Nahverkehr dar und werden eingesetzt, wo der klassische Linienverkehr mit Bussen nicht möglich ist oder nur geringer Beförderungsbedarf besteht. In aller Regel also in Ortsteilen, Weilern oder auch Wohngebieten mit engen Straßenführungen. Ziel ist, den dortigen Anwohnern öffentlichen Linienverkehr anzubieten, um ins Ortszentrum oder zum weiterführenden Linienverkehr zu gelangen.

Besondere Kennzeichen des Bürgerbusverkehrs sind:

  • sie fahren nach Fahrplan auf festen Linien
  • es gilt der Verbundtarif Vogtland
  • als Fahrzeuge werden Kleinbusse mit acht Fahrgastsitzen eingesetzt
  • die mit Niederflurtechnik ausgerüsteten Fahrzeuge ermöglichen einen barrierefreien Ein- und Ausstieg

Der BürgerBus-Verein...

organisiert ehrenamtlich und eigenverantwortlich die Linienbedienung und finanziert seine Leistungen über Fahrgeldeinnahmen, Spenden und teilweise kommunalen Zuschüssen. Für den Verein suchen die Kommunen neben ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern, die eine Kurzausbildung erhalten werden, auch Vereinsmitglieder für die vielen organisatorischen Aufgaben wie Fahrereinsatzplanung, Öffentlichkeitsarbeit oder Finanzverwaltung. Interessenten für die Bürgerbusse wenden sich bitte an die jeweiligen Stadtverwaltungen Adorf und Bad Elster.
 

Kontaktadressen

Stadtverwaltung Adorf                                             Stadtverwaltung Bad Elster                                      Stadtverwaltung Lengenfeld
037423/ 57513                                                                   037437/ 56610                                                                      037606/ 3050
hauptamt@adorf-vogtland.de                                   buergermeister@badelster.de                                      buergermeister@lengenfeld.de

Kontaktformular

Schulbus

Sicher und entspannt ankommen. SchulBus

Täglich werden im Vogtland ca. 10.000 Schüler sicher und pünktlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Kleinbussen und Taxis zum Unterricht und nach der Schule wieder nach Hause gefahren.

Der Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) Vogtland setzt dafür moderne Fahrzeuge ein, die alle vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Sicherheitsstandards erfüllen. Auch die Fahrer sind speziell für die Schülerbeförderung ausgebildet und werden regelmäßig qualifiziert.

SchulBus-Linien

Saisonverkehr

Die Linien der Plauener Straßenbahn GmbH Stadtverkehr Plauen

Auf diesen Linien gilt der Verbundtarif Vogtland.

Straßenbahn

Straßenbahnlinien

Linie1
Neundorf - Preißelpöhl

Linie 2
Preißelpöhl - Waldfrieden

Linie 3
Waldfrieden - Neundorf

Linie 4
Reusa - Oberer Bahnhof / Oberer Bahnhof - Reusa

Linie 5
Plamag - Südvorstadt / Südvorstadt - Plamag

Linie 6
Reusa - Plamag / Plamag - Reusa *

* verkehrt nur samstags sowie zu Stadtfesten und Silvester

Anruf-Linien-Taxi 

Linie A1
Oberer Bahnhof - Plamag - Preißelpöhl

Linie A2
Bahnhof Mitte - Reusa - Waldfrieden

Linie A3
Neundorf - Südvorstadt

Die Fahrpläne finden Sie auf der Webseite der Plauener Straßenbahn GmbH :

Zu den Fahrplänen

Stadtbus Plauen

Stadtbus Linien Plauen

Linie A/Ax**
Wartberg - Albertplatz/Stadtpark / Albertplatz/Stadtpark – Wartberg

Linie B/Bx**
Ostvorstadt - Albertplatz/Unterer Bahnhof / Albertplatz/Unterer Bahnhof - Ostvorstadt

** die Linien Ax und Bx verkehren nur montags - freitags

Die Fahrpläne finden Sie auf der Webseite der Plauener Straßenbahn GmbH :

Zu den Fahrplänen

Nachtlinien

Linie N1
Tunnel - Plamag / Plamag - Tunnel

Linie N2
Tunnel - Neundorf / Neundorf - Tunnel

Linie N3
Tunnel - Reusa - Ost-/Südvorstadt / Südvorstadt - Tunnel

Linie N4
Tunnel - Preißelpöhl - Waldfrieden / Waldfrieden - Tunnel

RufBus N22
Luxemburgplatz - Neundorf / Neundorf - Luxemburgplatz

Die Fahrpläne finden Sie auf der Webseite der Plauener Straßenbahn GmbH :

Zu den Fahrplänen

Anruf-Sammel-Taxi

Anruf-Linien-Taxi

Das Anruf-Linien-Taxi (ALiTa) ersetzt oder ergänzt den bestehenden Linienverkehr.
Die Anruf-Linien-Taxis verkehren nach einem gesonderten Fahrplan als Straßenbahnersatz an Sonn- und Feiertagen bis 08:00 Uhr, der nicht mehr dem Linienverlauf der Straßenbahnlinien entspricht. Das Verkehrsgebiet des Stadtverkehrs Plauen wird in drei ALiTa-Bereiche (A1-A3) eingeteilt. Dadurch wird es möglich auch auf kürzeren Wegen an das Fahrtziel zu gelangen.

Beachten Sie bitte, dass alle Fahrten am Tag vor der Fahrt bis 22:00 Uhr angemeldet werden müssen. Bei Fahrten mit dem Anruf-Linien-Taxi (ALiTa) gilt der Verbundtarif und es wird kein Zuschlag erhoben. 

Die Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Plauener Straßenbahn GmbH :

Zu den Fahrplänen

Bahnlinien

Vogtlandbahn

Die Länderbahn GmbH (DLB) - Vogtlandbahn

RB 1: Zwickau - Falkenstein - Klingenthal - (Kraslice)

RB 2: Zwickau - Werdau - Plauen - Cheb/Hof (Saale)

RB 4: Gera - Elsterberg - Weischlitz

RB 5: Mehltheuer - Plauen - Falkenstein - Kraslice - Karlovy Vary

zur Webseite der Vogtlandbahn

Mitteldeutsche Regiobahn

Mitteldeutsche Regiobahn

RE3: Hof (Saale) - Plauen - Zwickau - Chemnitz - Dresden

Zur Webseite der Mitteldeutschen Regiobahn

Erfurter Bahn

Erfurter Bahn

EBx13: Gera - Weida - Hof (Saale)

Zur Webseite der Erfurter Bahn

Deutsche Bahn

Deutsche Bahn

Bundesweite Reiseauskünfte und alle Angebote zu Tickets erhalten Sie bei der Deutschen Bahn. 

Zur Webseite der Deutschen Bahn