aktuelle Fahrpreise transparent und einfach

Wir bieten unterschiedliche Fahrscheine für unsere Kunden an:
Für eine Strecke, für mehrere Fahrten im Verbundgebiet oder für eine bestimmte Zeitspanne. Auch über Landesgrenzen hinweg, allerdings nur auf Buslinien gültig!

Tarifrechneralle Fahrpreise auf einen Blick

Wählen Sie Ihren Start- und Zielort im Vogtlandkreis aus:

Nach Eingabe von Start und Ziel werden alle auf dieser Relation gültigen Fahrscheine des VTV und EgroNet gezeigt.
Als Start und Ziel sind die Ortsbezeichnungen aus dem Fahrplan relevant.

Tarif des Verkehrsverbundes Vogtland (VTV), gültig ab 01. August 2022:

Die Tarifinformation sowie die allgemeinen und besonderen Beförderungsbedingungen des Verkehrverbundes Vogtland, gültig ab 01. August 2022, stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Tarif des Verkehrsverbundes Vogtland (PDF)


Mit dem Fahrrad in Bus & Bahn im Vogtland

Im Verkehrsverbund Vogtland können Sie ihr Fahrrad in Bus und Bahn kostenfrei und im Rahmen der Kapazitäten des jeweiligen Fahrzeugs mitnehmen. Die PlusBus-Linien 20, 30, 90 und die beiden TaktBus-Linien 92 und 93 sind von Karfreitag bis zum Reformationstag am 31. Oktober mit Fahrradheckträgern ausgestattet. Die Mitnahme von Rädern ist ansonsten begrenzt auch im Bus möglich. Auch in den Bahnen können Fahrräder mitgenommen werden.

  • Die Beförderung von Rollstühlen und Kinderwagen im Fahrzeug hat immer Vorrang.
  • Gruppenfahrten sind 7 Werktage vor Fahrtbeginn unter der Servicenummer 03744-19449 oder beim Verkehrsunternehmen anzumelden.

Sie reisen in einer größeren Gruppe?

  • für Gruppen ab mindestens zehn zahlenden Personen
  • für Strecken über mindestens fünf Tarifeinheiten
  • Gruppen müssen während der Fahrt zusammenbleiben

Melden Sie sich als Gruppe bitte sieben Werktage vor Fahrtbeginn im Verkehrsunternehmen, unseren Servicecentern oder in der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland, Telefon 03744 19449 an. Bei Schulklassenfahrten gilt für Schüler bis einschließlich Klassenstufe 8 die Preisstufe „Kind“. Kinder einer Kindergartengruppe werden unentgeltlich befördert.