SchulBus vor einer Schule in Reichenbach

ABC-Schützen bitte einsteigen: Zur Trainingsfahrt für Schulanfänger

Auerbach. Zum Schuljahresbeginn am 29. August 2022 werden sich die Busse und Bahnen im Verkehrsverbund Vogtland wieder mit rund 10.000 Schülerinnen und Schülern füllen, die täglich den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) für den Schulweg nutzen – darunter sind auch über 470 ABC-Schützen. Damit die Kleinen von den Großen lernen können, lädt der Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV), dem die Schülerbeförderung im Landkreis obliegt, auch in diesem Jahr wieder zur „ABC-Schützen-Trainingsfahrt“ ein. „In dieser bzw. der kommenden Woche erhalten die Eltern der Schulanfänger des Vogtlandkreises, die ein Bildungsticket beantragt haben, einen Gutschein für eine kostenlose Trainingsfahrt. Diese Gutscheine werden ausgefüllt bei der Hin- und Rückfahrt von Eltern, Geschwistern oder anderen Familienangehörigen beim Busfahrer abgegeben und berechtigen zur kostenfreien Begleitung der Schützlinge. So wollen wir gewährleisten, dass Familienangehörige die Möglichkeit erhalten, ihre Erstklässler an einem Tag in der ersten Schulwoche kostenlos auf dem Schulweg zu begleiten, damit diese sich mit Bus- und Bahnfahren vertraut machen“, hält die neue Teamleiterin der Schülerbeförderung Katja Schütze fest. Dabei hat das BildungsTicket einen entscheidenden Vorteil für die Schülerinnen und Schüler, denn es berechtigt nicht nur zur Nutzung des ÖPNV für den Schulweg, sondern im gesamten Schuljahr (inklusive der Ferien) kann jeden Tag das gesamte Vogtlandnetz ohne zeitliche Begrenzung befahren werden.

Hinweise zum Thema Sicherheit in Bahn, Bus und Straßenbahn sowie in Fahrzeugen des freigestellten Schülerverkehrs gibt es auch im Flyer „Informationen zur Schülerbeförderung“. Dieser ist in den Informations- und Servicecentern der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ), den Informationsständern in den Rathäusern oder zum Download unter www.vogtlandauskunft.de/publikationen erhältlich. Ebenfalls eine praktische Orientierungshilfe für alle, die mit einem Smartphone oder Tablet im ÖPNV unterwegs sind, ist die kostenfreie App VVV mobil. Diese bietet einen Überblick zu Abfahrts- und Ankunftszeiten in Echtzeit, Verbindungen von Start- zum Zielpunkt sowie aktuelle Meldungen zu Einschränkungen oder Verspätungen. Der Begleiter in der Tasche ist dabei denkbar einfach zu bedienen:

1.   Startpunkt wählen

Mittels GPS kann der aktuelle Standort direkt ausgewählt werden. Soll ein anderer Ort als Startpunkt dienen, gibt man hier die Adresse, einen markanten Punkt (z. B. Auerbach, Goetheschule) oder eine Wunschhaltestelle ein.

2.   Zielpunkt wählen

Für die Zielauswahl geht man wie beim Startpunkt vor und gibt die Adresse, einen markanten Punkt oder die Wunschhaltestelle ein. Soll der aktuelle Standort als Ziel dienen, beispielsweise für die Planung der Rückreise, kann auch hier die GPS-Funktion genutzt werden.

3.   Zeitfenster wählen

Zum Abschluss wählt man den Zeitpunkt der Reise. Voreingestellt ist die Verbindung, die zum Zeitpunkt der Abfrage möglich wäre. Für einen späteren Zeitpunkt kann mittels Datum und Uhrzeit das passende Angebot gefiltert werden. Im Punkt „Ab / An“ wird bestimmt, ob man zur gewählten Zeit losfahren oder am Ziel ankommen möchte.

*Hinweis zur Eingabe

Für die Eingabe von Start- und Zielpunkt sind Alleinstellungsmerkmale wichtig. Da es im Vogtland beispielsweise mehrere Haltestellen mit der Benennung ‚Rathaus‘ sowie Parkstraßen gibt, reicht dies als Suchkriterium nicht aus. Deswegen empfiehlt sich bei der Eingabe erst den Ort und dann die Adresse, markanten Punkt oder Wunschhaltestelle zu benennen, da so nach Region bzw. Stadt gefiltert wird.

Weitere Informationen und Fahrpläne erhalten Sie in der App VVV mobil, unter www.vogtlandauskunft.de oder bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ), Servicetelefon 03744 19449.

Bildunterschrift: Sicher mit dem ÖPNV ins neue Schuljahr starten. © Foto: Verkehrsverbund Vogtland GmbH

Rückfragen bitte an: Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland, Göltzschtalstraße 16, 08209 Auerbach, Telefon: 03744 83020

Medieninformation als PDF

Anlage/Bild als JPG | Copyright Verkehrsverbund Vogtland GmbH