PlusBus 20 und 30 am Klingenthaler Bahnhof

Baustellen beeinträchtigen den Linienverkehr in Klingenthal und Zwota

Klingenthal/Zwota. Der Verkehrsverbund Vogtland (VVV) informierte bereits über Einschränkungen im Linienverkehr im Raum Klingenthal aufgrund von Bauarbeiten auf der Auerbacher Straße, welche durch den zweiten Bauabschnitt angepasst werden müssen. Die definierten Umleitungen über den Aschberg für die PlusBus-Linie 20 sowie Linie 90, die in der Region als TaktBus verkehrt, sowie der damit verbundene Entfall einzelner Haltestellen im bekannten Linienweg bleiben weiterhin bestehen. Im Bereich Sachsenberg-Georgenthal kann von der SchulBus-Linie 301 nicht mehr der Ersatzhalt Post angefahren werden, diese Linie beginnt und endet ab sofort an der Ersatzhaltestelle Steinbach. Diese Ersatzhaltestelle wird ergänzend von der SchulBus-Fahrt 201/411 bedient.

Aufgrund von neuen Baumaßnahmen im weiteren Verlauf der B 283 kommt es ab 26. September bis voraussichtlich 18. November 2022 in und um Zwota zu weiteren Einschränkungen. So muss die PlusBus-Linie 30 über Schöneck umgeleitet werden und erhält aufgrund der Fahrzeitverlängerung einen Ersatzfahrplan sowie einen verkürzten Linienweg mit vorzeitiger Wende in Klingenthal am Marktplatz. Aufgrund der Umleitung entfallen für die Linie 30 die Haltestellen Zwota, Ferienhotel; Grüner Baum; Waldhäuser; Rathaus und Kehrmühle sowie Gopplasgrün, Höhe. In Klingenthal können von der PlusBus-Linie 30 ab Klingenthal, Untere Marktstraße keine Haltestellen im weiteren und gewohnten Linienverlauf bedient werden, die Linie beginnt bzw. endet ab Klingenthal, Marktplatz. Am Klingenthaler Bahnhof besteht Anschluss zur umgeleiteten PlusBus-Linie 20 (Richtung Aschberg bis Rodewisch). Die SchulBus-Linie 301 kann mit den Fahrten 401 und 406 über Zwotental umgeleitet werden und eine Anbindung zu den Haltestellen Zwota, Bergsiedlung und Grundschule ermöglichen. Ergänzt werden die Anbindungen über zwei gesonderte Fahrten (315 und 317) der Linie 30, die über Oberzwota verkehren, um den Schülern des Gymnasiums in Markneukirchen eine Anbindung nach Zwota zu ermöglichen. In Gegenrichtung ab Zwota haben Schüler, welche die Fahrt 301/406 nutzen, in Klingenthal, Bahnhof Anschluss an die SchulBus-Linie 201 (Richtung Königsplatz – Muldenberg) mit der Fahrt 115 ab 15.22 Uhr.

Ab Montag bindet die Linie 90 von Klingenthal, Wettinstraße das Gewerbegebiet an. Weiterhin verkehrt die Linie 90 nur bei Bedarf zur Haltestelle Klingenthal, Unteres Waldgut. Fahrgäste, die von hier abfahren möchten, werden gebeten die Fahrt gleich der RufBus-Fahrten mindestens 60 Minuten vor Abfahrt über die Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ) am Servicetelefon unter 03744 19449 anzumelden (Erreichbarkeit der TVZ: Montag bis Freitag 7.00 bis 19.00 Uhr und samstags, sonntags und feiertags von 8.00 bis 13.00 Uhr). Wenn Fahrgäste die Haltestelle am unteren Waldgut zum Ausstieg nutzen möchten, ist dies bei Zustieg in den Bus dem Fahrpersonal mitzuteilen.

Wir bitten unsere Fahrgäste um Berücksichtigung der geänderten Linienwege sowie Umleitungsfahrpläne und Verständnis für die Änderungen. Über die Veränderungen aufgrund der Baumaßnahme und gesonderter Anbindungen zum FIS Sommer Grand Prix nochmals separat informiert.

Weitere Informationen und Fahrpläne erhalten Sie in der App VVV mobil, unter www.vogtlandauskunft.de oder bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ), Servicetelefon 03744 19449.

Bildunterschrift: Baustelle auf der B 283 beschränkt den Linienverkehr in Klingenthal und Zwota. © Foto: Verkehrsverbund Vogtland GmbH | Pressebüro Repert, Angela Schulz

Rückfragen bitte an: Verkehrsverbund Vogtland GmbH, Göltzschtalstraße 16, 08209 Auerbach, Telefon: 03744 83020

Medieninformation als PDF

Anlage/Bild als JPG | Copyright Verkehrsverbund Vogtland GmbH

Über die jeweilige Liniennummer lässt sich die Fahrplanbuchseite herunterladen.

Linie 201  Linie 301 (bis 23.09.2022) Linie 301 (ab 26.09.2022) Linie 90